Erlenbach a.Main - Wengertschütz

Erlenbacher Wengertschütz

Seit 2005 verkörpert Erich Becker mit vollem Engagement die Figur des Erlenbacher Wengertschütz. Bei allen Weinveranstaltungen auf örtlicher und überörtlicher Ebene ist der Erlenbacher Wengertschütz anzutreffen, meist von charmanten Weinprinzessinnen umgeben.

Wengertschütz_600Als Symbolfigur des Erlenbacher Weinbaus hat er zum Beispiel schon die Schauspielerin Senta Berger oder die Bundesministerin Ilse Aigner in Erlenbach empfangen. Mit ein wenig Glück können die Besucher ihm im Weinberg begegnen. Obwohl er heute überwiegend den Wein präsentiert und mit seinem Namen für die gute Qualität der Erlenbacher Gewächse bürgt, ist er auch sehr häufig im Weinberg anzutreffen und sorgt dafür, dass die Winzer ihrer Trauben selbst ernten können, indem er schon vorher Vögel oder gar "Langfinger" vertreibt, aber auch immer dem Wanderer mit Rat und Tat zu Seite steht.

 

Bayerisches Fernsehen: Da bin ich daheim

Der Wengertschütz ist sogar bayernweit bekannt. Hier geht's zum Dreh des Bayerischen Rundfunks:  http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/da-bin-ich-daheim/da-bin-ich-daheim-erich-wengertschuetz-100.html

BR Rundfunk Herr Lindner, Wengertschütz und Herr Kaiser

Auf dem Bild sehen Sie Herrn Lindner vom BR-Fernsehen zusammen mit dem Erlenbacher Wengertschütz und Herrn Kaiser am Rotweinwanderweg.