Erlenbach a.Main - Familienbeirat

Familienbeirat

Hintergrund:

Am 4. April 2007 wurde in der Stadt Erlenbach der erste Familienbeirat im Landkreis Miltenberg gegründet. Er wirkt daran mit, Erlenbach zur Familienstadt weiter zu entwickeln und somit die Lebensqualität für Familien in Erlenbach zu verbessern. Die Idee der Familienbeiräte oder Familientische ist nicht neu. Etliche Kommunen in Bayern sind diesen Weg der familienorientierten Stadtentwicklung bereits gegangen. In Erlenbach hat sich die Idee, einen Familienbeirat zu gründen, aus dem Stadtentwicklungsplan, der im Sommer 2006 beschlossen wurde, entwickelt. Einer der Leitsätze dieses Stadtentwicklungsplans lautet, die Familien in all ihren Lebensabschnitten zu fördern und zu unterstützen. Hierzu soll der Familienbeirat seinen Beitrag leisten, in dem er vorhandene Angebote koordiniert, Verbesserungsvorschläge unterbreitet und gemeinsam neue Ideen entwickelt.

Die Besetzung des Beirates wurde, zuletzt am 25.09.2014, durch Stadtratsbeschluss festgelegt. Neben Vertreterinnen und Vertretern der politischen Parteien, die im Stadtrat vertreten sind, nehmen an den Beiratssitzungen auch Vertreterinnen und Vertreter verschiedenster Einrichtungen und gesellschaftlicher Gruppen teil, die mit dem Thema Familienförderung beschäftigt sind.

Mitglieder:

Andreas Bieber

Brendel Martin

Buhleier Silke

Drachenberg Marie

Ehrentraut Anna Maria

Gleuwitz Christa

Goss Eugen

Großmann Dr. Eberhard

Hren Michael

Jung Anita

Krämer Petra

Neuberger-Bornhorst Ulrike

Reißman Rudi

Dr. Steidl Christian

Unkelbach Sigrid

Stuckert-Hahn Antje

Roos Ute

Peters Petra

Völker Michael

Yilmaz Burhan

 

Die nächste Sitzung findet am 15.05.2017, 20.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.