Erlenbach a.Main - 120-jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Streit

Jubiläumsfest am 19. und 20. September 2015

Im Oktober 1895 haben 29 Männer aus Streit die Freiwillige Feuerwehr gegründet. Damit war die lange Ära der Pflichtfeuerwehr zu Ende gegangen.
Auch wenn damit nicht alle Probleme für den Brandschutz in der damals selbstständigen Höhengemeinde gelöst waren und sind, war dies für Streit eine zukunftsweisende Entscheidung.
Unter der Federführung von Kommandant Gerd Dollansky wurde 1990 eine Jugendgruppe ins Leben gerufen. Dass diese 25 Jahre erfolgreich waren zeigt unter anderen, dass der heutige Kommandant Jörg Oberle und sein Stellvertreter Steffen Stahl aus der Jugendgruppe in die aktive Wehr übernommen wurden.
Mit dem Jubiläumsfest am 19. und 20. September 2015, wollten die Verantwortlichen und Mitglieder des Feuerwehrvereins an diese Ereignisse erinnern.
Zur Festeröffnung am Samstag um 18 Uhr war der Bayerische Staatsminister der Justiz Herr Prof. Dr. Winfried Bausback anwesend, um nach der Sternfahrt der Wehren aus den Nachbargemeinden, das erste Fass Bier anstecken.
Zünftig ging es danach weiter. Mit fränkischen und bayerischen Schmankerln wurden die Festbesucher verwöhnt. Am Sonntag wurden zum Kaffee die besten selbstgebackenen Kuchen aufgetischt.
Am Sonntag um 9.30 Uhr fand ein Zeltgottesdienst statt. Weitere Informationen können Sie nachlesen auf der Homepage unter: http://www.ffw-streit.de/ 

 

Seite:   1 2